Akupunkturnadeln unter die Lupe genommen🔎

Akupunkturnadeln unter die Lupe genommen🔎

 

Liebe Kundinnen und Kunden

haben Sie schon einmal Bilder von Akupunkturnadeln unter dem Elektronenmikroskop gesehen? Unter 5000-facher VergrĂ¶ĂŸerung werden UnregelmĂ€ĂŸigkeiten von Akupunkturnadeln fĂŒr jeden sichtbar. In einer Studie von 2014 wurde der Zustand von Nadelspitzen sogar vor und nach dem Gebrauch untersucht. Die Unterschiede sind bemerkenswert. Wer neugierig geworden ist, kann sich unter folgendem Link selber ein Bild machen:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3995252/
 
Wir von China Purmed haben mit den Phoenix und Maxim Akupunkturnadeln eine Produktlinie im Sortiment, die höchsten QualitĂ€tsansprĂŒchen verschrieben ist. Phoenix hĂ€lt nicht nur die vorgegebenen GMP-Standards ein, sondern hat einen Prozess der QualitĂ€tskontrolle eingefĂŒhrt, der weit ĂŒber diesen Standard hinausgeht.

Jede einzelne Phoenix Akupunkturnadel wird etwa nach der Herstellung nicht nur digital, sondern auch durch das Team der QualitĂ€tskontrolle unter dem Elektronenmikroskop geprĂŒft. Als eigener Hersteller hat Phoenix die vollstĂ€ndige Kontrolle ĂŒber den Produktionsprozess.

Haben Sie die Phoenix Akupunkturnadeln schon selbst ausprobiert? Gerne lassen wir Ihnen kostenlos Muster von den NadelgrĂ¶ĂŸen zukommen, die Sie in Ihrer Praxis verwenden. In unserem Shop finden Sie alle möglichen Varianten fĂŒr Körperakupunktur, kosmetische Akupunktur, Ohrakupunktur etc.

Die QualitÀt unserer Phoenix Akupunkturnadeln liegt uns sehr am Herzen,
damit Sie und Ihre Patienten sich sicher fĂŒhlen!
Ihr China Purmed-Team

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.